Dieses Geschoss ist besonders gefordert, wenn die Jäger zu ihren Wettkämpfen antreten und die Jungjägerausbildung und -prüfung ansteht. Der Tombakmantel sorgt für einen geringeren Durchpresswiderstand des Geschosses und damit für reduzierte Laufbelastung. Geringfügige, aber im Detail wichtige Modifikationen kitzeln aus Ihrer Waffe das Letzte an Präzision heraus, unter Vernachlässigung der Zielballistik. Das 3,4 g MJ-Geschoss ist eigens für die Ausbildung zur Jägerprüfung weiterentwickelt worden. Aufgrund der Einhaltung des Bundesjagdgesetzes (E 100 >, 1000 J) ist die RWS .222 Rem MJ 3,4 g besonders für die Ausbildung zur Jägerprüfung und das eigentliche Prüfungsschießen geeignet.

 

 

Versand nur innerhalb Deutschlands möglich!

 

Achtung: Gefahr durch Feuer oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen!

RWS .222 Rem. MJ 3,4gr.

30,00 €Preis
Versand

    AGB

    Datenschutz

    Impressum

    Wiederrufsrecht + Versand

    Wir sind Mitglied im
    Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V.